Buchcover Barrierefreies WebdesignBarrierefreies Webdesign. Attraktive Websites zugänglich gestalten (Broschiert)
Autoren: Angie Radtke, Dr. Michael Charlier
Verlag: Addison-Wesley

Barrierefreiheit und attraktives Webdesign können Hand in Hand gehen. Nach einer Beschreibung der Grundlagen (Behinderungen, mit denen Webdesigner bei ihren Anwendern rechnen müssen, technische Lösungen wie Braille-Zeile, Screenreader, rechtliche Vorgaben etc.) entwickeln die Autoren an einem konkreten Beispiel, wie eine nicht barrierefreie Website barrierefrei gemacht wird. Hierbei beschreiben sie ausführlich die Analyse- und Konzeptionsphase, Design-Kriterien, die technische Umsetzung, Nutzer-Tests sowie die vor und nach dem Relaunch involvierten Prozesse. Das Praxisprojekt findet man im Internet unter www.bad-seendorf.de. Ein Kapitel zur barrierefreien Gestaltung einer CMS-basierten Website (Joomla!, TYPO3) rundet das Buch ab.

Wer in Joomla mit dem barrierefreien Template "beez" arbeiten möchte, findet in diesem Buch wertvolle Hinweise, warum und wie bestimmte Dinge eingesetzt wurden. Schließlich ist Angie Radkte Mitglied des Joomla! Design and Accessibilty Teams und hat "beez" maßgeblich mitentwickelt.

Kommentar schreiben

Kommentare sind jeder Zeit willkommen. Beachtet, dass eure Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten. Ihr könnt euch vorstellen, das auch über diese Komponenten viel Spam verbreitet wird.

Weiterhin noch der Hinweis: Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt!


Sicherheitscode
Aktualisieren